Aktuelles

Veranstaltungen & Aktivitäten

 

Positionspapier zur Produktivität von Dienstleistungen erschienen

Zum Abschluss der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Förderschwerpunkt Produktivität von Dienstleistungen legt das Fraunhofer IAO ein Positionspapier zum Thema der Strategischen Partnerschaft vor. Darin plädieren die Autoren für einen Produktivitätsbegriff, der sich von einer mechanistisch verengten Sicht auf Kosten und Mengen löst. Denn: Unternehmen, Volkswirtschaften und die Gesellschaften, die diese konstituieren, sind keine Maschinen, sondern soziale Gebilde. Gefragt ist eine Rückbesinnung auf die ursprüngliche Wortbedeutung von Produktivität. Diese umfasst sowohl die schöpferische Kraft zur Schaffung effektiver Lösungen als auch die effiziente Leistungserbringung. Positionspapier Deutsch Positionspapier Englisch

Unternehmerabend bei der Handwerkskammer Koblenz

dl-prod0008Unter dem Motto "Unternehmen steigern ihre Dienstleistungsproduktivität - Nutzen, Gestaltung, Vorgehensweisen" kam am Abend des 7. Juli 2015 Unternehmerinnen und Unternehmer bei der HWK Koblenz zusammen um sich zu informieren und auszutauschen. Wie modernes Dienstleistungsmanagement bei einem Bauhandwerker funktioniert präsentierte Heike Eberle aus Landau. Im Kontrast dazu berichtete Herr Thomas Kipping, wie er mit dem Thema im Nischenmarkt der Spezialprothesen für Leistungssportler umgeht. Die Strategische Partnerschaft präsentierte dazu zwei Methoden, welche bei den Herausforderungen von Unternehmern, die im Service Bereich agiere, Unterstützung bieten: der Service Kompass und 3KM.

Workshop »Produktiv dienstleisten mit der 3 -Komponentenmethode (» 3KM«)«

Am 8. Juli 2015 findet in Stuttgart der erste Workshop »Produktiv dienstleisten mit der 3 -Komponentenmethode (» 3KM«)« der neuen Workshop-Reihe »Dienstleistungen managen – innovativ und produktiv« am Fraunhofer-Institutszentrum in Stuttgart statt. Themenbereich: Prozessmodellierung und -gestaltung von Dienstleistungen mit dem 3-Komponentenmodell (»3KM«) für Dienstleistungsproduktivität, welches im Rahmen der strategischen Partnerschaft entwickelt wurde. Link zum Flyer: http://www.iao.fraunhofer.de/images/veranstaltungen/3km_flyer.pdf

Summer Service Jam vom 8. bis 9. Mai 2015 in Stuttgart

IMG_2811   Die erste Summer Service Jam 2015 hat erfolgreich stattgefunden und das erste Gewinnerteam würde gekürt. Vielen Dank an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  für ihre Motivation und kreativen Ideen. Veranstaltungsrückblick        

Praxisforum zu Nutzen, Gestaltung, Vorgehensweisen am 11.11.2014

Praxisforum im Haus der Wirtschaft

>> Referenten

Die Veranstaltung „Unternehmen steigern ihre Dienstleistungsproduktivität: Praxisforum zu Nutzen, Gestaltung, Vorgehensweisen“ fand am 11.11.2014 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Das Praxisforum, das durch die Strategische Partnerschaft „Produktivität von Dienstleistungen“ organisiert und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde, regte mit praxisrelevanten, anwendungsnahen und lösungsorientierten Vorträgen zum aktiven Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit Experten an. Mit den Praxis-Referenten aus den Verbundprojekten und anderen Dienstleistungsunternehmen, wagten fast 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland den Blick in die effiziente Gestaltung und Messung der Produktivität in Dienstleistungsprozessen in deutschen Unternehmen. Weiterlesen >>

Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft: Produktivität auf der BMBF- Dienstleistungstagung im Wissenschaftsjahr 2014

Dass die Themen »Produktivität von Dienstleistungen« und »Dienstleistungen in der digitalen Gesellschaft« nicht unbedingt Gegenpole bilden, sondern eine digitale Komponente einen positiven Einfluss auf die Dienstleistungsproduktivität haben kann, wurde auf der diesjährigen BMBF-Dienstleistungstagung im Mai 2014 deutlich. Weiterlesen >>

33. KVD - Service Congress in München

KVDCongress_München_Nov13Beim diesjährigen 33. KVD Service Congress am 7. und 8. November 2013 – der wie jedes Jahr im Kempinski Hotel Airport München in München stattfand – war auch das Innovationsbüro der strategischen Partnerschaft »Produktivität von Dienstleistungen« beteiligt. Weiterlesen >>   Hinweise zu den vielfältigen Aktivitäten der strategische Partnerschaft »Produktivität von Dienstleistungen« finden Sie hier:

Publikationen, Tools & Media

Die APP der Strategischen Partnerschaft ist da!

Diese vom Fraunhofer IAO in Stuttgart betreute App stellt Ihnen vielfältige Perspektiven auf die Produktivität von Dienstleistungen vor. Lassen Sie sich von vorausschauenden Szenarien, praktischen Beispielen und Handlungsempfehlungen für Forschung und Entwicklung inspirieren. Die verschiedenen Perspektiven stehen Ihnen nach Themen sortiert in kurzen Zusammenfassungen und als ausführliche Beschreibungen zur Verfügung. Sie können diese auch mit anderen teilen, kommentieren und bewerten. Wenn Sie sich ausführlicher mit der Thematik »Produktivität von Dienstleistungen« befassen möchten, bietet Ihnen die App einen bequemen Weg zu elektronischen oder gedruckten Versionen der Texte. ... Available_on_the_App_Store_Badge_DE_135x40 APP in Google Play    

Produktivitätsleitlinien auch in Englisch

Ab sofort können die Produktivitätsleitlinien auch als englische Ausgabe bestellt werden. Die Produktivitätsleitlinien stellen das zentrale Ergebnis der insgesamt acht Arbeitskreise der strategischen Partnerschaft »Produktivität von Dienstleistungen« dar. Sie setzten sich jeweils aus Zukunftsszenarien bzw. Horizonten für das Jahr 2020, aus Praxis- und Anwendungsbeispielen sowie aus Handlungsempfehlungen für die unternehmerische Praxis zusammen. Bestellblatt Produktivitätsleitlinien Eng  

Beitrag in Service Industries Journal

Unter dem Titel » Productivity of services NextGen: beyond output/input« wurde im Frühsommer 2013 im »The Service Industries Journal« der Beitrag von Walter Ganz, Inka C. Mörschel, Alexander Schletz und Florian Kicherer publiziert. Literaturangaben: Walter Ganz, Inka C. Moerschel, Alexander Schletz and Florian Kicherer (2013): Productivity of services NextGen: beyond output/input; The Service Industries Journal, 2013, vol. 33, issue 3-4, pages 279-281. Weitere Informationen unter http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/02642069.2013.755517#.U7PBM67wBaQ  

Kurzvideo: Dienstleistungsproduktivität erleben mit der interaktiven, gestengesteuerten Mediawand

Medienwand_VideoZu den Ergebnissen der acht Arbeitskreise der strategischen Partnerschaft »Produktivität von Dienstleistungen« wurde am 15.05.2013 ein Kurzvideo veröffentlicht. Dieses Video zeigt, wie die Inhalte und Ergebnisse innovativ aufbereitet wurden. Die neuartige Vermittlung von spezifischen, wissenschaftlichen und betrieblichen Resultaten an Teilnehmer von Veranstaltungen vollzieht sich durch eine interaktive, gestengesteuerte Mediawand, die zum Thema Dienstleistungsproduktivität erstmals im Rahmen einer Veranstaltung der strategischen Partnerschaft im Dezember 2012 zum Einsatz kam. Aufgrund des großen Erfolges der interaktiven, gestengesteuerten Mediawand laufen derzeit Planungen, dieses Instrument auch intensiv für die in 2014 geplanten Veranstaltungsformate und damit für den zielgruppengerechten Transfer der Projektergebnisse aus der strategischen Partnerschaft in die Wirtschaft einzusetzen.

Produktivitätstoolbox der Strategischen Partnerschaft

Die Produktivitätstoolbox der strategischen Partnerschaft »Produktivität von Dienstleistungen« ist online. Sie bietet eine vielfältige Sammlung an Methoden, Werkzeugen und Good-Practice- Beispielen rund um das Thema Dienstleistungsproduktivität. Blog zur Produktivitätstoolbox      

Jahresausblick 2014

Auch für 2014 hat das Innovationsbüro der strategischen Partnerschaft viele interessante Aktivitäten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen für Sie geplant. Mit dem Ziel, das Netzwerk und die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Intermediären und der Politik weiter zu intensivieren und die vielseitigen Ergebnisse des Förderschwerpunktes »Produktivität von Dienstleistungen« gezielt zusammenzuführen, legt die strategische Partnerschaft im Jahr 2014 den Fokus stark auf den Ergebnistransfer. Durch diese zielgerichtete Bündelung des gesammelten Wissens aus den insgesamt 34 Forschungs- und Betriebsprojekten in Deutschland hat sich das Innovationsbüro der strategischen Partnerschaft »Produktivität von Dienstleistungen« zum Ziel gesetzt, Forschern und Anwendern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ein fachgerechtes Wissensangebot darzubieten. Unterschiedliche Veranstaltungsformate wie KMU-spezifische Workshops und Seminare, eine Summerschool, nationale und internationale Foren-Veranstaltungen und die dazugehörigen Unterlagen erlauben es Ihnen, Ihr Wissen um die Produktivität von Dienstleistungen zu erweitern und so zu Ihrem persönlichen Erfolg beitragen. Detaillierte Informationen zu den kommenden Veranstaltungen finden Sie demnächst hier.

Schreibe einen Kommentar